fbpx

Ein Jahr nach der standesamtlichen Hochzeit in Amriswil ist nun die kirchliche Hochzeit von Julia & Johannes dran und wir dürfen die beiden wieder begleiten. Ihren großen Tag begleiten wir wie meistens vom Getting Ready an um schon bei den Vorbereitungen die besten Momente einzufangen. Die erste Hochzeit dieser Saison startet direkt schon mal mit einer ziemlich düsteren Wetterprognose und tiefgrauem Himmel. Wir lassen uns alle nicht entmutigen und geben dem Wetter erstmal Zeit bis wir am Mittag zum First Look losgehen.

Getting Ready – der Hochzeitstag von Anfang an

Sylvia hat keinen weiten Weg zum Getting Ready der Mädels und muss einfach nur einmal über die Strasse. Für Simon dauert die Fahrt keine 5 Minuten zu den Jungs. Wir starten wie immer erst mit den Brautfotos – hier gibts meistens etwas mehr zu tun als bei den Männern. Die letzten Handgriffe von Frisur und Make-up und die ganzen schönen Details die Julia schon perfekt vorbereitet hat werden jetzt festgehalten. Ein paar erste Detailsfotos vom Kleid und den Haaren solange alles noch perfekt sitzt. Der kleine Herzanhänger am Brautstrauss ist eine tolle Überraschung damit Julias verstorbener Papa auch mit zum Altar geht. Solche kleinen Dinge sind einfach bei jeder Hochzeit das Schönste. Wir sind bei jeder Hochzeit wieder überrascht was für tolle Ideen die lieben Menschen immer haben um ihren Freunden eine schöne Überraschung zu bereiten.

Ein First Look und erste Brautpaarfotos

Unsere Hoffnung ist erfüllt worden als wir nach Bregenz fahren für den First Look. Auf der Autobahn werden wir noch kurz von einem Schauer überrascht doch an der Location angekommen öffnet ich der Himmel dann das einzige mal an diesem Tag. Das kann nur Schicksal sein oder? Johannes wartet schon mit Simon in der Allee unter den Bäumen wo die beiden sich ihren First Look – den Moment an dem sich zum ersten Mal an diesem Tag sehen – gewünscht haben. Immer mehr unserer Paare entscheiden sich, diesen Moment nur zu zweit zu teilen und so bereits einige Fotos entstehen zu lassen. Gerade wenn später keine Zeit mehr für Paarfotos ist, ist das eine tolle Gelegenheit.

In die Kirche nach Bildstein

Die Kirche in Bildstein ist als Hochzeitsfotograf Vorarlberg wohl eine der Kirchen, in der man sich am meisten aufhält. Auch viele unserer Paare entscheiden sich hier zu heiraten, so wie auch Julia und Johannes. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Kirche eine gute Größe hat und für den Sektempfang einen tollen Ausblick bietet.  Nach der kirchlichen Trauung wurden wir leider ziemlich vom Regen überrascht und mussten in den Pfarrsaal ausweichen.

Abendessen in der Mehrerau, Bregenz

Nach dem Empfang ging es dann für die geladenen Gäste weiter ins Kloster Mehrerau nach Bregenz. Dort haben wir noch die traumhafte Dekoration festgehalten und haben die Partygäste dem Fotobus überlassen.

Vielen Dank Julia & Johannes für euer Vertrauen und für das OK zur Veröffentlichung der Fotos

Eheringe, Hochzeitsfotos Vorarlberg Details bei Hochzeit in Vorarlberg

Getting Ready Braut, Dornbirn

Getting Ready, Hochzeitsfilme Vorarlberg

Natürliche Hochzeitsfotos Dornbirn

Hochzeitsfotograf aus Vorarlberg

Hochzeit im Kloster Mehrerau Bregenz

Hochzeitsfotografie in Vorarlberg

Hochzeitsfotografin bei Hochzeit, Bregenz

Boho Hochzeitsfotograf Vorarlberg

Hochzeitsfotos Mehrerau in Bregenz

Hochzeitsfotos in Bildstein

Hochzeitsfilm Bildstein, Vorarlberg

Hochzeitsfotograf in der Kirche Bildstein

Trauung in der Kirche Bildstein, Vorarlberg

Kirche Bildstein Hochzeitsfotos

Hochzeitsbilder aus Vorarlberg Hochzeitsbilder in Kirche Bildstein

Elopement Fotograf vorarlberg

Fotograf bei Trauung in Bildstein

Hochzeit in der Kirche Bildstein

Hochzeitsfotos-Regen-Vorarlberg Hochzeit in Bildstein

Hochzeit bei Regen in Bregenz

Hochzeit im Kloster Mehrerau

Details, Hochzeitsfotos in Bregenz Gästebuch bei Hochzeit in Vorarlberg

Dekoration bei Hochzeit, Mehrerau Bregenz

Hochzeit Mehrerau Vorarlberg