Ganz spontan sind wir dieses Jahr noch dazu gekommen die Gartenhochzeit von Jasmine und Patrick zu begleiten. Wir hatten mit den beiden ein kleines Verlobungsshooting, daraufhin haben sie uns dann auch für ihre Hochzeit gebucht. Wir haben die beiden vom Getting Ready bis zur Party begleitet und durften so einen wundervollen Tag miterleben. Das Getting Ready hat getrennt voneinander in Klaus und Götzis stattgefunden und wir konnten wieder mal den Vorteil geniessen zu zweit zu fotografieren. Simon hat das Getting Ready mit Patrick und seinem Trauzeugen fotografiert – so konnte Sylvia die Zeit voll nützen und mit Jasmine einige sehr schöne Fotos im Traumzimmer ihrer Mama und mit ihrer geliebten Vespa machen.

First Look – ein besonderer Moment

Die beiden haben sich dazu entschieden, den First Look – den Moment an dem sich das Paar zum ersten Mal sieht – nicht erst bei der Trauung zu machen. Wir konnten den Moment an dem Ort zelebrieren, an dem der Heiratsantrag damals stattgefunden hat. Ein First Look hat den Vorteil dass das Brautpaar diesen besonderen Moment auskosten und geniessen kann. In der Kirche oder beim Standesamt bleibt dazu viel zu wenig Zeit. Für uns als Fotografen ist dieser Moment mit einer der emotionalsten des Tages und somit definitv ein Lieblingsmoment den wir allen Paaren sehr ans Herz legen können. Direkt im Anschluss haben wir die Zeit genützt und noch ein paar Paarfotos gemacht. Noch ein zweiter Vorteil – so gibt es direkt schon einige schöne Portraits bei denen Make-up und Haare noch ganz frisch sind.

Standesamt in Götzis & Blumen Kopf Frastanz

Die Standesamtliche Trauung hat im Junker-Jonas-Schlössle in Götzis stattgefunden. Definitiv eine sehr schöne Wahl für ein Standesamt. Den Sektempfang konnten wir dann gemütlich im Schatten einiger Bäume verbringen bevor es langsam aber sicher losging Richtung Essen und Feier zu Blumen Kopf nach Frastanz. Für uns als Hochzeitsfotografen ist diese Location wirklich ein Traum. Die Gäste haben den Nachmittag im Garten ausklingen lassen während wir die Zeit genützt haben um noch einmal Brautpaarfotos und Gruppenfotos mit der Familie zu machen. Bei Blumen Kopf können die Gewächshäuser und der Garten für Fotos genutzt werden und so hätten wir am liebsten noch ewig weiter fotografiert weil es so viele Möglichkeiten gab. Die Gäste haben das Angebot auch fleissig genutzt und sich immer wieder für Fotos bei uns gemeldet.

To the moon and back – Vollmondtrauung

Ein ganz besonderer Moment war dann später noch die zweite „Trauung“ im Garten bei Dunkelheit. Da an diesem Tag Mondfinsternis war, haben sich Jasmine und Patrick dieses Thema als Motto für ihre Hochzeit geschnappt. Das zweite Versprechen und dem beleuchteten Rosenbogen war nochmal ein Highlight vor es dann langsam Richtung Party und erstem Tanz ging. Wir haben die Feier noch bis zum Anschnitt der leckeren Torte von Schokomus in Feldkirch ging.

 

Wir danken Jasmine & Patrick das wir dabei sein durften und eure Fotos hier zeigen dürfen.